Geschichte
1969
Gründung der Schlosserei Piribauer (Einzelunternehmen) durch Ludwig Piribauer sen., Werkstatt in einem ehemaligen Pferdestall in 1120 Wien, ein Mitarbeiter. Alle Schlosserarbeiten und Sonderkonstruktionen werden durchgeführt.

1980
Meisterprüfung von Ludwig Piribauer jun., Übersiedlung des Betriebs in den vierten Bezirk, mittlerweile 15-20 Angestellte. Spezialisierung auf sicherheitstechnische Produkte, Geschäftsportale, Zusammenarbeit mit verschiedenen Architekten.

1995
Übernahme des Betriebes durch Ludwig Piribauer jun., Zusammenarbeit mit ausländischen Partnern im Bereich mechanischer Einbruchsschutz.

1998
Umwandlung in eine GmbH, Umsiedlung nach Brunn am Gebirge (Niederösterreich), durch die ausgezeichneten Arbeitsbedingungen erweitert sich die Produktpalette um besondere Stiegen und Geländer, auch größere Projekte können nun realisiert werden.

   nextpic   drucken   lupe fullpic